Lovecraft? Nein, danke!

Es gab eine Zeit, da konnte ich die Werke von H. P. Lovecraft nicht ausstehen. Schuld war sein wohl längstes Werk Der Fall des Charles Dexter Ward, welches, wie viele seiner anderen Texte, eine Umsetzung in der Hörspielreihe Gruselkabinett erfuhr. Aufgrund der besonderen Verbindung zur schriftlichen Version möchte ich diese Rezension nutzen, euch einen Einblick in meinen holprigen Start mit Lovecraft und dem Cthulhu-Mythos zu bieten.

Weiterlesen

Verhext?

Im verschneiten New England bittet Prudence Rutledge ihre Nachbarn zu sich, um ihrem Mann das Leben zu retten. Verhext, die 47 Gruselkabinett Folge, beruht auf einer Erzählung von Edith Wharton und entführt den Leser in eine verstrickte Geschichte.

Weiterlesen

Die Konstrukteure

Unter dem Namen Prometheus geht die Reihe Leben und Tod weiter. Wie der Name es bereits vermuten lässt, stehen dieses Mal die Konstrukteure im Mittelpunkt. Ob Dan Abnett und Andrea Mutti das Potenzial des ersten Bandes geschickt nutzen oder in den Sand setzen? Das erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Digimon World – Next Order: Einsteigertipps Teil 1

Digimon World – Next Order ist das Spiel, auf das Fans gewartet haben. Ist es doch eine moderne Umsetzung des Digimon World aus PlayStation One-Zeiten (sogar mit einigen Anspielungen). Doch für Neulinge mag das eine oder andere in Digimon World nicht selbstverständlich sein und deswegen möchte ich euch hier ein paar Tipps und Hinweise geben, die euch relativ entspannt durch den ersten Teil des Kapitels geleiten und sogar automatisch ein oder zwei Trophäen mit sich bringen.

Weiterlesen

Im Spiegel nichts Neues

Die Teenagerin Isabel Parks ist erbost, da sie eigentlich nicht mit ihren Eltern umziehen möchte. Doch auf dem Dachboden ihres neuen Heims entdeckt sie einen mysteriösen Spiegel, der ihr Leben für immer verändern sollte. Auf Einladung der Deutschen Literaturgesellschaft haben wir das preisgekrönte Erstlingswerk Hinter dem Spiegel – Tödliche Dornen der 15-jährigen Autorin Henriette Hermine Settmacher etwas genauer angeschaut. 

Weiterlesen