Der Ork, dein Freund und Helfer

Als in Los Angeles bekannt gegeben wurde, dass die örtliche Polizei im Rahmen ihres Gleichberechtigungprogramms einen Ork als Polizist im Straßendienst einsetzen wird, erhoben sich viele Gegenstimmen und prophezeiten nichts weniger als den Weltuntergang oder zumindest den Untergang unserer Zivilisation.

Weiterlesen

Eine Weihnachtsgeschichte

Bald ist, oh Überraschung, wie jedes Jahr Weihnachten. Eine der berühmtesten Geschichten, die zu dieser Zeit spielen, ist Eine Weihnachtsgeschichte beziehungsweise A Christmas Carol von Charles Dickens. Eine passende Gelegenheit also, um sich die Hörspielumsetzung von Holysoft Studios Ltd. anzuhören.

Weiterlesen

Die letzten Jedi

Das Erwachen der Macht – ein Film, dem vorgeworfen wurde, sich zu stark an Episode IV zu orientieren. Rian Johnson bemüht sich um neue Wege und stößt dabei nicht überall auf Wohlwollen. Tatsächlich wurde bereits von Fans eine Petition ins Leben gerufen, um Episode VIII aus dem Kanon zu streichen. Meines Erachtens etwas übertrieben. 

Weiterlesen

Happy Deathday

Happy Deathday ist ein Horrorfilm im Und täglich grüßt das Murmeltier – Gewand. Meine Erwartungen waren – gelinde gesagt – sehr gering. Das Schema wurde bereits so oft genutzt, dass es eigentlich gar nicht mehr überzeugen kann. Bereits bei der Umsetzung von Supernatural hatten die Jungs es echt schwer, mit diesem Konzept noch irgendwie zu punkten.

Weiterlesen

Keine Helden!

Vor einiger Zeit erschien der Fantasy-Roman Keine Helden – Piraten des Mahlstroms des Jungautors Nils Krebber beim Amrûn-Verlag. Wir haben uns das etwas andere Piratenabenteuer der beiden Trickbetrüger Eberhart und Aurelia etwas genauer angeschaut.

Weiterlesen

Fixe Rollenspiel-Charaktere

Heute möchte ich mich mit dem Thema Rollenspiel-Charakter auseinandersetzen. Ich meine damit nicht etwa Pen-and-Paper-Charaktere, sondern Gaming-Charaktere, denen eine gewisse individuelle Note verliehen wurde. Nach der Lektüre von Geekgeflüster machte ich mir einige knappe Gedanken zu meinen Figuren. Und ja, ich spiele – insoweit möglich – irgendwie immer die gleichen Figuren.

Weiterlesen