Ein Jahrzehnt Fragen über Fragen und kein Stück müde


Diesen Sommer gab es zum Genuss von Brettspielern, Rollenspielern, Kartenspielern und Liverollenspielern wieder die Nordcon in Hamburg. Seit nun mehr sage und schreibe ungefähr zehn Jahren gibt’s dort aber auch einen kleinen Workshop für Leute, die zwar Larper sehen, aber selbst nicht so richtig wissen, was es damit auf sich hat. Drei Leute stellen den Begriff “Liverollenspiel” vor, erzählen unzählige Anekdoten und beantworten auch jede noch so dumme Frage, die Leute sich nicht zu stellen wagen.  So also auch in diesem Jahr… auf dass gelacht und gelehrt wird


Meine Wenigkeit ist ein Teil dieser drei Köpfe und nachdem wir uns auf der RPC in Köln gut geschlagen haben, erwartete uns wieder ein Wochenende in der Heimat des Workshops, der Nordcon.

Nach den üblichen Naturgesetzen, dass natürlich Strom immer noch in Eimern herangetragen werden muss, ging es Samstag los: Wir präsentierten die Grundlagen, die Variationen und Eigenheiten der Spielvarianten dieses “merkwürdigen” Hobbys. Auch Tipps und Tricks für den ersten Con-Besuch haben wir den Interessierten mit auf den Weg gegeben.
Was allerdings 2015 neu war, war der Versuch von Petrus, uns wegzuschwemmen! Wir hatten schon Hitze, Sturm, Gewitter… aber dass uns der Boden unter den Füßen weggespült wird, das war wirklich mal was Neues.

Nachdem wir uns in die Turnhalle zurückzogen, ging’s auch schon munter weiter – Regen hin, Unwetter her… Spaß ist, was man daraus macht.
Am Sonntag gab’s dann nochmal einen kleinen Nachschlag für Interessierte: Wie man zum Beispiel seine Outfits “authentischer” macht und im Anschluss noch ein wenig Waffentraining für die, die gern lernen wollten, wie man so ein Larp-Schwert hält und sich und andere damit nicht übermässig verletzt.

Insgesamt ist das Ganze bei uns immer eine lockere Runde, in der jeder spontan fragen oder auch eigene Erfahrungen einbringen darf, anstelle dass vorne jemand steht und vor sich hin redet. So wie es aussah, hatten alle Beteiligten ihren Spass und die Geschichte des legendären Katzenhammers wird ein weiteres Mal ihre Kreise ziehen!

Somit ist auch schon klar, dass es im nächsten Jahr auch auf der Nordcon wieder MIAUUUU machen wird und wir gerne wieder Frage und Antwort stehen für jeden, der sich für das Thema LARP interessiert und es selbst auch einmal ausprobieren möchte!

Sven Strobach

Sven Strobach

Isst, trinkt und atmet Filme. Sie sind sein Lebenselixier. Für ein Filmbattle braucht ihr mindestens eine Filmsammlung, die einer Videothek würdig ist.
Hauptthemen: Filme, Serien

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden