Deutsches Sandkasten MMO


Wir haben uns auf der Gamescom einmal angesehen was das Sandbox Game Albion Online kann. Bei dem Spiel haben wir bunte Grafik, die doch recht comicartigen wirkt, was dem ganzen einen ganz eigenen Flair gibt. Vom erste Moment hat es mich an die alten Ultima Online-Zeiten erinnert, was die Entwickler mit einem breitem Grinsen bestätigen.

Miniboss

Nachdem ihr euren Helden oder eure Heldin erschaffen habt, findet ihr euch in der Welt von Albion Online wieder. Was ihr dort so treibt, bleibt dank offenem System euch überlassen. Ihr definiert euch nicht anhand einer vorgefertigten Klasse, sondern könnt viele Wege gegen und diese auch immer wieder ändern.

Seid ihr lieber krasse Kämpfer? Dann her mit Schwert und Schild , die dann auch mitleveln. Habt ihr darauf keine lust mehr, dann greift doch einfach zu Spitzhut und Zauberstab oder Spitzhacke und Maurer-Dekolletee.

UCQD9eI

Aber was meinen die Entwickler nun mit Sandbox MMO? Dies bedeutet, dass es keine Quests gibt, die euch durch eine vorgegebene Story bringt. Ihr entscheidet, was Ihr machen wollt, indem ihr beispielsweise eine Schmiede baut und für andere Mitspieler Waffen schmiedet. Dies benötigt natürlich Materialien und so zieht ihr mit ein paar Kriegern und Bergarbeitern los. Doch aufgepasst: Durch das offene PvP seid ihr fast nirgends sicher vor feindlichen Spielern, die Euch so richtig gemein verprügeln wollen und dann Euer ganzes Zeug an sich nehmen.

Die beste Idee ist also, eine Gilde zu gründen, mit der ihr ganze Regionen einnehmen und Städte gründen könnt. Gildenkriege sind damit vorprogrammiert.

Albion Online hat noch ein nettes Extra: Es wurde für PC und Tablet konzipiert, sodass ihr unterwegs wichtige Bau- oder Handelsunternehmungen koordinieren könnt. Seit diesem Sommer ist das Spiel in der Alpha. Wir sind gespannt, was noch alles in den nächsten Wochen und Monate eingebaut wird. Sobald das Spiel so weit ist, könnte es übrigens sein, dass wir es vielleicht streamen. Einfach die Augen offen halten.

 

Alexander Dorrenbach

Alexander Dorrenbach

Ist meist in irgendeinem Endzeitszenario zu finden, ob nun als LARPer oder Gamer.
Hauptthemen: LARP

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden