Nur Fliegen ist schöner…


Und wieder eine Perle herausgegeben von Daedalic, mit der man sich buchstäblich in die Lüfte erhebt.

aer_gamescom_0004-pc-gamesWieder durfte ich bei den Machern eines neuen Spiels über die Schulter schaune, dieses Mal bei den von den schwedischen Entwicklern von Forgotten Key. Dabei habe ich direkt gelernt, dass es verschiedene Herangehensweisen beim erschaffen eines Spiels gibt. Bei Aer stand eine bestimmte Spielmechanik im absoluten Zentrum, und zwar das Fliegen. “Das Fliegen hat mich bei anderen Computerspielen immer ganz besonders fasziniert, diese Freiheit und Grenzenlosigkeit…” berichtet einer der Entwickler in der Präsentation und so entstand die Grundidee für AER.

Bei diesem 3D Exploration Adventure Spiel schlüpft man in die Rolle einer jungen Luftschamanin und begleitet sie zunächst (im Tutorial) auf ihren ersten wackeligen Schwüngen in eine grenzenlose Weite.  Die Welt von AER ist sehr spirituell und so sind auch die Abenteuer der jungen Schamanin mystischer Natur – gilt es doch einen Gott, gespalten in verschiedene Fragmente, von denen eines erzböse ist, wieder zusammenzusetzen.

aer_gamescom_0005-pc-gamesDas Gameplay des Spiels schien sehr benutzerfreundlich zu werden. Entwickelt wird der Titel in der Unity Engine im sogenannten Low-Poly-Style. Dabei werden Umgebung, Charaktere und Objekte mit nur wenigen Polygonen dargestellt. Dadurch wirkt die Welt, sehr flächig und comichaft. Ein ganz eigener Stil, der seinen Charme hat – auch wenn ich persönlich sonst eher der Fan von ultrarealistischer Grafik bin, hat es mich dennoch ansgesprochen!  

Von der Stimmung her hat mich Aer an viele schöne Momente im Universum von Zelda erinnert. Kombiniert man dieses Gefühl nun mit einer indianisch angehauchten Welt und der grenzenlosen Freiheit des Himmels, hat man die Essenz des Spiels gefunden.

Geplant ist AER für die gängigen Konsolen sowie PC. Ich bin sehr gespannt auf dieses Spiel, denn auch ich liebe es, bei Computerspielen die Schwingen auszubreiten und zu fliegen. Vor Mitte 2016 ist leider noch nicht mit diesem Schmuckstück zu rechnen – aber dann solltet ihr die Augen offen halten!

Nora Linse

Nora Linse

Früher nur am Tisch nun in LIVE und BUNT...Larperin durch und durch...und noch mehr Bastlerin und Tüftlerin.
Hauptthemen: Basteln, LARP

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden