RPC 2016: Einmal alles


Am 28. und 29. Mai war die Köln Messe einmal mehr überflutet worde von Rollenspielern, Tabletoppern, Larpern, Comicfreunden… Kurz gesagt mit Leuten wie ihr und wir. Tolle Menschen eben. Hier einige Eindrücke von der zehnten Roleplay Convention.

Zunächste einmal waren wir zum ersten Mal mit mehr als zwei Spielkindern (plus Kamerakind) unterwegs. Alex und Jakob hatten ihren ersten Auftritt vor der Kamera mit Sascha und mir, Felix (Hi, ich schreibe den Text hier). Alles in allem sind wir als Team nochmals deutlich enger gerückt und hatten viel Spaß, den wir natürlich in Teilen mit euch teilen wollen.

Jakob hat euch auch seinen Eindruck von der RPC 2016 nochmal in Wort und Schrift zusammengefasst, war es doch immerhin seine erste große Convention. In Eine neue Erfahrung berichtet er von Begegnungen, Erlebnissen und Eindrücken.

Eine ganz besondere Erfahrung erlebte auch Alex. Denn Met gehört zum Mittelaltermarkt und erst recht zum Mittelaltermarkt auf der RPC. Aber was sind die besten Sorten? Alex hat sich durchgetestet und fühlt sich nun nicht mehr als Anfänger im “Metitieren”.

13405454_587069451470498_182315711_o

Auf der RPC in Köln wurden wieder einige unbekanntere Tabletop-Systeme vorgestellt. Wir haben uns dort Pb-12 angeschaut, ein generisches System. Also etwas für mich als Freund von generischen Spiele… und Tabletop-Nichtspieler. Das kommt also dabei raus, Wenn ein Tabletop-Noob über ein Tabletop schreiben soll.

RPC Tabletop

Zu guter Letzt hat Nora einen kleinen Ausflug in die Larp-Shops gemacht, die auf der RPC vertreten waren und setzte sich die Aufgabe: 100 Euro für eine Larp-Grundausstattung (ohne Waffe) die nicht nach Klischee-Anfänger oder Tyren Nightfire aussieht. Heraus kamen Tipps für einen kostengünstigeren Larp-Einstieg als Einkaufsexperiment.

Das war dann auch die RPC 2016 von unserer Seite. Wir werden sicherlich nächstes Jahr wieder da sein und euch hoffentlich noch mehr mitbringen.

Felix Mohring

Jahrelanger Pen&Paper-Spieler und -Leiter. War mal in der Gamesbranche tätig. Leitet als Chefredakteur NonPlayableCharacters inhaltlich.
Hauptthemen: Games, Pen&Paper

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden