Verleihung Spiel des Jahres 2016


Auch in diesem Jahr hat die  Spiel-des-Jahres-Jury ihre Preisträger in Berlin gekürt. Für das Spiel des Jahres, den Familenspielpreis, nominiert waren Codenames von Czech Games Edition bzw. auf deutsch vom Heidelberger Spieleverlag, Imhotep vom Kosmos Verlag und Karuba von Haba. 

Durchgesetzt hat sich der Favorit Codenames vom Autor Vlaada Chvatil. Das interessante Wortassoziationen-Spiel ist auch für mich ein Must-Have in jeder Spielesammlung.

Spiel des Jahres 2016

Spiel des Jahres 2016: Codenames von Vlaada Chvatil.

 

Beim großem Bruder, dem Kennerspiel des Jahres, waren Time Stories von den Space Cowboys, Pandemie Legacy von Asmodee und Isle of Skye vom Lookout Verlag nominiert. 

Wie im letzten Jahr mit Broom Service haben sich auch in diesem Jahr das Autorenduo Alexander Pfister und Andreas Pelikan mit Isle of Skye den Kennerspielpreis gesichert. 

 

Isle_of_Skye_Box_3D_vl

Kennerspiel des Jahres 2016

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger. 

 

Lookout Games 22160078 – Isle of Skye Spiele, Kennerspiel des Jahres 2016

Price: EUR 23,99

4.7 von 5 Sternen (97 customer reviews)

73 used & new available from EUR 19,90

Heidelberger Spieleverlag CZ066 – Codenames, Spiel des Jahres 2016

Price: EUR 14,39

4.7 von 5 Sternen (252 customer reviews)

17 used & new available from EUR 14,39

Jan Kempf

Ist Anhänger des analogen Spielens zu Tisch. Ein wahrer Wettkampf findet für ihn immer noch im Angesicht seiner Gegner statt.
Hauptthemen: Gesellschaftsspiele

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden