10 Spiele für das perfekte Gamerdate


Es gibt viele schöne Aktivitäten, denen ein Paar nicht nur am Valentinstag nachgehen kann: Man kann essen gehen, sich einen Film ansehen. Vielleicht will man es etwas eleganter und schaut sich ein Theaterstück oder eine Oper an. Da das meiste davon aber stark an unseren Zielgruppen vorbeigeht, empfehlen wir euch lieber ein paar Videospiele, die man mit seinem Partner spielen kann.

Das richtige Spiel zu finden ist gar nicht so einfach, vor allem wenn der Partner vielleicht nur bedingt an Gaming interessiert ist. Dennoch haben wir einige Spiele rausgesucht, die sich hervorragend dazu eignen, einen besinnlichen Zockerabend zusammen zu verbringen (Unmengen Schokolade optional).

Civilization

©2017 Take-Two Interactive Software

©2017 Take-Two Interactive Software

Aufbausimulationen eignen sich hervorragend für ein entspanntes Miteinander. Immerhin sind sie quasi digitale Brettspiele und in den meisten Fällen sehr intuitiv gestaltet, was das Spielen auch für Laien möglich macht. Die Civilization-Reihe hat noch einen weiteren großen Vorteil: Wenn ihr mehr über euren Partner erfahren wollt, so spielt gemeinsam ein Civilization-Spiel.  Auch der größte fadenscheinige Pazifist wird schnell zum Kriegstreiber, wenn eine andere Zivilisation auf Ressourcen sitzt, die er benötigt. Selbst wenn ihr euch zu Beginn des Spiels darauf einigt, zusammen gegen die anderen Zivilisationen zu arbeiten, behaltet euren Partner immer im Auge. Die alte “Ich positioniere meine ganze Armee nur zufällig entlang deiner Grenzen” Ausrede hat schon zu manch einem Krieg geführt.

Yoshis Woolly World

© 2015 Nintendo

© 2015 Nintendo

Wenn ihr es eher entspannt angehen lassen wollt, dann spielt Yoshis Woolly World – eines der putzigsten Spiele, die ihr je antreffen werdet. Die detailierte Grafik, in der jedes Objekt aus Wolle besteht, erwärmt auch das kälteste Herz. Ein großer Vorteil des Spiels ist, dass ihr zwar gemeinsam die Levels beschreitet, aber es euch überlassen bleibt, wie kooperativ ihr dabei seid. Ihr könnt also zusammen an Herausforderungen arbeiten oder ein Wettrennen durchs Level veranstalten.

Sollte euer Partner ein Problem mit einer schwierigen Passage haben, könnt ihr ihn essen und in eurem Mund umhertragen, bis die Passage überwunden ist – also… im Spiel natürlich. Oder ihr schubst ihn in ein Loch und überwindet den Teil alleine, während der andere Spieler respawnt. Macht euch aber auf blutige Vergeltung gefasst.

Animal Crossing New Leaf

© 2012 Nintendo

© 2012 Nintendo

Animal Crossing ist schon fast zu offensichtlich ein Spiel für den Valentinstag. Immerhin spielt ihr den Titel komplett in Echtzeit und könnt so an Feiertagen mit den Bewohnern eurer Stadt an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen. Schnappt euch also euren Partner am Valentinstag, besucht gegenseitig eure Städte und macht mit bei der Valentinstags-Veranstaltung.  Somit ist Animal Crossing auch ein Titel, den ihr ganz alleine am Valentinstag genießen könnt, da die Bewohner eurer Stadt sicher das eine oder andere Geschenk für euch parat haben.

Sollte euch die Valentinstags-Veranstaltung zu offensichtlich sein, könnt ihr auch zusammen auf eine tropische Insel fahren, um dort verschiedene Minispielen zu absolvieren oder kostbares Obst zu sammeln. Der einzige Nachteil an Animal Crossing ist, dass jeder von euch das Spiel und einen 3DS benötigt.

Minecraft

© 2009 Mojang

© 2009 Mojang

Falls ihr lieber gemeinsam kreativ sein wollt, dann gibt es kaum etwas Besseres als Minecraft. Ihr könntet beispielsweise den Survivalmodus zusammen bestreiten und euch eine gemeinsame Festung bauen, in der ihr den Gefahren der Welt trotzt. Alternativ empfiehlt es sich, im freien Baumodus ein gemeinsames Projekt anzugehen. Falls ihr eine gemeinsame Lieblingsserie habt, könntet ihr versuchen, einen Schauplatz nachzubauen. Oder ihr baut den Ort, an dem ihr euer erstes Date hattet. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt natürlich das Ganze alleine vorbauen und euren Partner dann bei einem digitalen Date durch den gebauten Schauplatz führen. Persönlich würde ich das gemeinsame Aufbauen bevorzugen, aber es ist euer Date. Macht was euch zusagt.

Don’t Starve Together

© 2015 Klei Entertainment

© 2015 Klei Entertainment

Wie wäre es mit einem romantischen Essen am Lagerfeuer? Dies könnt ihr in Don’t Starve Together erleben – falls ihr so lange überlebt. In der Co-Op Version des beliebten Survivalspiels gilt es, seinen Hunger sowie Verstand in einem angemessenen Bereichen zu halten. Währenddessen sammelt ihr Ressourcen, die ihr zum Überleben benötigt. Ein Unterfangen, welches zu zweit wesentlich einfacher wird, wodurch mehr Zeit bleibt, sich gemeinsame Domizile zu bauen oder an Lagerfeuern zu essen. Zugegebenermaßen nicht das entspannteste Spiel, da das Jonglieren verschiedener Bedürfnisse eures Charakters sehr schnell sehr stressig werden kann. Das gemeinsame Überwinden von Problemen soll aber bekanntlich zusammenschweißen, also schnappt euch euren Partner und überlebt zusammen, solange ihr könnt. Passt nur auf die Monster auf, die nachts erscheinen, und geht niemals aus dem Licht.

Overcooked

© 2015 Ghost Town Games

© 2015 Ghost Town Games

Es gibt nichts Romantischeres, als gemeinsam zu kochen. Aber wie wär’s mit gemeinsam kochen, während ihr euch auf zwei fahrenden LKWs befindet, und euch Zutaten hin- und herwerfen müsst und gleichzeitigverzweifelt versucht, euren Teil der Küche zu managen. Klingt zugegebenermaßen etwas weniger romantisch, ist aber unglaublich unterhaltsam. In Overcooked spielen bis zu vier Spieler gemeinsam in einer Küche und müssen gemeinsam Bestellungen umsetzen. Jeder Spieler übernimmt einen bestimmten Aufgabenbereich und es gilt, möglichst reibungslos zusammenzuarbeiten, damit das Essen so schnell wie möglich bearbeitet wird. Zu zweit habt ihr natürlich mehr zu tun und ein gut abgestimmter Ablauf ist absolute Pflicht. Ihr könnt euch aber darauf gefasst machen, dass viel geschrien konstruktive Kritik ausgetauscht wird, sobald einer von euch nicht mit dem anderen mithalten kann und die aktuelle Bestellung verzögert.

Mario Kart

© 2003 Nintendo

© 2003 Nintendo

Für kurzweiligen Spaß zu zweit gibt es kaum etwas Besseres, als eine Runde Mario Kart. Egal ob Profi oder Anfänger, jeder kann mit Mario Kart Spaß haben. Es gibt wenige Spiele, die so simpel gestaltet sind, aber dennoch genug Tiefgang haben, um Experten zu fordern.

Seid nur gewarnt, dass nichts eine Beziehung so schnell beenden kann, wie ein blauer Schildkrötenpanzer. Wenn ihr dies vermeiden wollt, empfehle ich den Gamecube-Ableger Mario Kart Double Dash. In diesem Teil könnt ihr euch zu zweit ein Kart teilen während einer fürs Fahren und der andere für Item Nutzung verantwortlich ist. So könnt ihr potenziellen Schaden an eurer Beziehung minimieren.

Tekken

© 2011 Bandai Namco

© 2011 Bandai Namco

Zwei Kontrahenten steigen in den Ring. Ein Kampf der Titaten entflammt, in dem nur der mit den härtesten Nerven und dem stärksten Willen triumphieren kann. Oder man wählt Eddie als Charakter, masht die Knöpfe wie wild und hofft auf das Beste.

Da Tekken ein weites Spektrum von Charakteren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen unterstützt, eignet es sich hervorragend für eine gemütliche Runde zwischendurch – auch wenn nicht alle Beteiligten die hohe Kunst des Combos in tibetanischen Klöstern studiert haben.

Auch Anfänger können mit etwas Glück und Hartnäckigkeit gegen erfahrenere Spieler bestehen. Ihr solltet vielleicht nicht zusammen einem Turnier beitreten, aber für ein freundschaftliches Match eignet sich das Spiel hervorragend. Seid nur nicht sauer, wenn der Anfänger gewinnt.

Rockband

©2015 Harmonix Music Systems

©2015 Harmonix Music Systems

Karaoke wird im Westen immer beliebter und immer mehr Leute wählen Karaoke-Bars für ihre Dates. Wenn ihr aber nicht in der Öffentlichkeit singen wollt, könnt ihr problemlos auf Rockband ausweichen. Mit hunderten von Songs, die sich auch außerhalb des Rock Genres bewegen, sollte in Rockband für jeden das Richtige dabei sein. Und wenn einer (oder beide) von euch gar nicht singen kann, dann greift doch zu den Instrumenten. Bei Gitarre, Bass und Schlagzeug ist reichlich Abwechslung für einen musikalisches Date geboten – auch ohne jegliches musikalische Talent.

World of Warcraft

©2017 Blizzard Entertainment

©2017 Blizzard Entertainment

Viele behaupten, die größte Bindung, die man eingehen kann, ist die Ehe. Diese Leute haben noch nie World of Warcraft mit einem Partner gespielt.

Solltet ihr euch beide auf gemeinsame World of Warcraft-Partien einlassen, werdet ihr nicht nur den Valentinstag zusammen verbringen, ihr werdet problemlos bedient sein bis zum nächsten.

Kaum etwas ist so einnehmend, wie Azeroth zu erkunden, Quests zusammen zu erfüllen oder in Kooperation die gemeinsamen Jobs zu skillen. Sofern ihr bereit seid, die Zeit (und die Abokosten) zu investieren, werdet ihr mit einer langfristigen, aber auch sehr erfüllenden Erfahrung belohnt. Solange ihr euch einigen könnt, ob ihr Allianz oder Horde spielen wollt. Man hört nicht ohne Grund immer wieder von Paaren, die sich in World of Warcraft kennengelernt haben oder sogar Hochzeiten im Spiel veranstalten.

Passenderweise gibt es auch in World of Warcraft Events, die an bestimmten Tagen stattfinden. Darunter fällt auch ein Valentinstags-Event, bei dem Spieler Geschenke wie Schokolade und Parfüm austauschen können.

Das Artikelbild stammt von Katherine McAdoo und wurde unter der Creative Commons Lizenz (bestimmte Rechte vorbehalten) veröffentlicht.

Dominik Krawczyk

Dominik Krawczyk

Games for life. Das ist Dominiks Devise. Wenn er gerade nicht irgendwas zockt, dann spricht und schreibt er darüber.
Hauptthemen: Games

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden