Zugeordnete Einträge: LESEN

Eine süße Wonder Woman

Der bei Panini erschiene Comic Wonder Woman: Das erste Jahr präsentiert uns die Rebirth Neuinterpretation von Dianas ersten Schritten auf dem Weg zu der bekanntesten und größten Superheldin des DC-Universums.

Weiterlesen

Der Fährmann

Der Fährmann wurde vom amerikanischen Schriftsteller Christopher Golden geschrieben und ist seit dem 20. März 2017 dank dem Buchheim Verlag auf dem deutschen Markt in einer außergewöhnlich schönen Hardcover-Version erhältlich. 

Weiterlesen

Die Braut des Urzkartagas

Passend zum Kinostart werfen wir einen Blick auf den Rebirth Wonder Woman Comic “Die Lügen”. Der erste Band der Soloserie erschien bereits im April diesen Jahres bei Panini und wurde von Greg Rucka geschrieben.

Weiterlesen

Wicca trifft auf Krimi

Rowan Black ist die Hauptfigur der Comic-Reihe Black Magick und sowohl ein Cop als auch eine Hexe. Eine Kombination, die im ersten Moment an eine Krimi-Sendung, die auf Kabel 1 laufen könnte, erinnert. Der erste Band Das Erwachen, der im März 2017 beim Splitterverlag erschien, bietet mit seinen 136 Seiten einen guten Einblick, wohin diese Kombination führen kann.

Weiterlesen

Alchemie, Vergeltung und Intrigen

Galkiddek von Giroud und Grella gehört zu den Comics, die zwar keinen leicht einprägsamen Namen besitzt, aber durchaus Aufmerksamkeit erregt. Der Comic, welcher am 1. März 2017 beim Splitter Verlag erschien, weckte offenkundig auch mein Interesse.Weiterlesen

Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister

Fans warten seit Jahren auf den nächsten Band von Song of Ice and Fire von George R. R. Martin. Der reist derweil um die Welt und liest immer gleiche Passagen aus eben diesem unfertigen Werk vor. Gleichzeitig überlegen die Verlage, wie sie aus den Material noch etwas herausholen könnten. Kochbücher mit Rezepten aus Westeros etwa. Oder einen Bildband mit der Geschichte der Fantasy-Welt. Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister ist ein kleiner Band mit genau dem, was der Titel verspricht – und eine gute Möglichkeit, Material des derzeit größten Fantasy-Autoren auf den Markt zu bringen, ohne dass dieser etwas Neues schreiben muss.Weiterlesen