Zugeordnete Einträge: SEHEN

Der Ork, dein Freund und Helfer

Als in Los Angeles bekannt gegeben wurde, dass die örtliche Polizei im Rahmen ihres Gleichberechtigungprogramms einen Ork als Polizist im Straßendienst einsetzen wird, erhoben sich viele Gegenstimmen und prophezeiten nichts weniger als den Weltuntergang oder zumindest den Untergang unserer Zivilisation.

Weiterlesen

Die letzten Jedi

Das Erwachen der Macht – ein Film, dem vorgeworfen wurde, sich zu stark an Episode IV zu orientieren. Rian Johnson bemüht sich um neue Wege und stößt dabei nicht überall auf Wohlwollen. Tatsächlich wurde bereits von Fans eine Petition ins Leben gerufen, um Episode VIII aus dem Kanon zu streichen. Meines Erachtens etwas übertrieben. 

Weiterlesen

Happy Deathday

Happy Deathday ist ein Horrorfilm im Und täglich grüßt das Murmeltier – Gewand. Meine Erwartungen waren – gelinde gesagt – sehr gering. Das Schema wurde bereits so oft genutzt, dass es eigentlich gar nicht mehr überzeugen kann. Bereits bei der Umsetzung von Supernatural hatten die Jungs es echt schwer, mit diesem Konzept noch irgendwie zu punkten.

Weiterlesen

Halloween-Filmliste: Schauerromane

Es naht wieder die Nacht der Geister und Monster und wie in den letzten zwei Jahren möchte ich euch eine kleine Filmliste bieten. Das diesjährige Thema: literarische Vorlagen. Ihr werdet in dieser Liste Horrorfilme finden, die sich an einer Buchvorlage orientieren. Wie die letzten Jahre sind alle Filme meiner privaten Sammlung entnommen. Daher wird es gewiss auch weitere Filme geben, die wunderbar in diese Liste passen und von euch ergänzt werden können.Weiterlesen

Der beste Superheldenfilm?

Er wurde bejubelt, gelobt, und zuweilen als der beste Superhelden- oder zumindest DC-Film beschrieben. Die Erwartung an den Wonder Woman Film von Patty Jenkins waren entsprechend hoch. Doch konnte der Film diesen Erwartung stand halten?

Weiterlesen

Der perfekte Organismus?

Alien: Covenant gehört zu jenen Filmen, die es dank ihrer Vorgänger recht schwer haben. So steht Ersterer vor einer schier unüberwindbaren Hürde, wenn er alte Fans und Neulinge gleichermaßen zufrieden stellen soll. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen und Hoffnungen an das neueste Werk von Ridley Scott. Ob er diese wohl erfüllen kann?

Weiterlesen

Battle Royale ist (endlich) da

Im Jahr 2000 produzierte Kinji Fukusaku einen Film, der unter Kennern als einer der Einflussreichsten seiner vier Jahrzehnte umspannenden Karriere gilt. Das kontroverse Thema und die unverhüllt-brutale Gewalt verhinderten seinerzeit einen Marktstart der ungeschnittenen Fassung in Deutschland. Das hat sich in diesem Monat geändert. Ich habe den Kultfilm in Form seiner Neuauflage einmal mehr zu Gemüte geführt — und bin positiv überrascht.Weiterlesen