Zugeordnete Einträge: LARP

Kontroversen im LARP – Teil 2: Von Pappnasen und Charaktertod

Irgendwann im Laufe seines Lebens als aktiver LARPer kommt jeder Spieler in die Situation, entscheiden zu müssen, ob sein bespielter Charakter das Zeitliche segnet oder nicht. Fällt die Entscheidung zugunsten des Überlebens, sind nicht selten Spott und der Vorwurf der “Pappnasigkeit” die Folge. Doch hinter jedem sogenannten “Highlander” steckt auch ein realer Mensch: ein Vermittlungsversuch.

Weiterlesen

Resistopia 2017: Brief an einen Fremden – Teil 2

Am Nachmittag zogen wir mit einem großen Truppenaufgebot zum entlegensten Winkel der Front. Die Technik musste zwei Sendetürme errichten, mitten im Feindesland. Jeder Trupp sicherte ein Gebäude und sein Umfeld, um einen schützenden Kreis um die Techniker zu ziehen, die Zeit brauchten, um ihre Arbeit zu ereledigen. Der Befehl lautete: Unser Einsatzgebiet 30 Minuten halten. 30 Minuten können sehr lang sein. Auch wenn wir zu dem Zeitpunkt keinen Feindkontakt hatten, hielten uns die Schreie und Schüsse von den Zonen anderer Trupps in Atem.

Weiterlesen

Resistopia 2017: Brief an einen Fremden – Teil 1

Du kennst mich nicht und vielleicht wirst du mich nie kennenlernen, und trotzdem will ich dir meine Geschichte erzählen. Ich werde diesen Brief am äußersten Rand der Front, dem weitesten Punkt außerhalb der BE13, den ich erreichen kann, verstecken, in der Hoffnung, dass du ihn irgendwann wirst lesen können. In der Hoffnung, dass es eine Zukunft gibt, in der es noch Menschen gibt, die ihn finden.

Weiterlesen

FaRK 2017: Phantasten für den guten Zweck

Vom 25. bis 27. August 2017 war es endlich soweit. Die FaRK (Fantasie und Rollenspiel Konvent), die Messe für Fantastik, Cosplay und LARP, öffnete wieder ihre Tore. Als Aussteller, oder vielmehr lebendes Ausstellungsobjekt, besuchte ich mit der Endzeit-LARP-Gruppe ‘Legio Vulpes’ diese herausragende Veranstaltung, die aus einem einzigen, großartigen Gedanken entstanden ist: Jedem Besucher auf einen Ausflug in eine Welt der Fantasie einzuladen und dabei Gutes zu tun!

Weiterlesen

…den Kessel-Run in weniger als 12 Parsecs – Starfire Cantina 3

Am 28.01. 2017 fand das Star Wars Live Rollenspiel im Universum von Knights of the Old Republic statt: die Star Fire Cantina in Führt bei Nürnberg . Wir waren recht neugierig, was uns dort erwarten würde. Daher haben wir uns als Zabrak und Jawa einmal umgesehen. Das KotOR-Universum existiert circa 4000 Jahre vor der Handlung des ersten Filmes “A New Hope “. Die meisten von euch werden es wohl aus den beiden Rollenspiel-Titeln für den PC und dem gleichnamigen MMO kennen.

Weiterlesen

RPC 2016: 100 Euro für den Larp-Einstieg – ein Einkaufsexperiment

Ich habe vor der RPC herumüberlegt und gegrübelt was könnte ein interessantes Thema für einen Larp-Artikel sein. Die meisten Cons kennt man bereits, Larpgruppen waren wenige vertreten und auch sonst war das Larp primär in Form von vielen saucoolen Klamotten und Verkaufsständen vertreten. An dieser Stelle kam mir dann die Idee mal eine kleine, fiktive Shoppingtour zu unternehmen.

Weiterlesen

Bunker Springs 3 – Der Adler ist Gelandet Teil II

Das Bunkersprings 3 – Der Adler ist gelandet ist, wie die Zahl bereits verrät, die dritte Con der Ödland Orga und hat vom 5. bis 8 Mai etwa 300 Leute ob nun SC oder NSC in seinen Bann gezogen. Auch ich habe mich in diese Welt entführen lassen und berichte nun in zwei Teilen, was zum einen mein Charakter IT (In Time – also als meine  Figur im Spiel) “Schnee” der 5th Division und auch ich OT (Out Time – also außerhalb des Spieles) erlebt haben.

Weiterlesen