FaRK 2017: Phantasten für den guten Zweck

Vom 25. bis 27. August 2017 war es endlich soweit. Die FaRK (Fantasie und Rollenspiel Konvent), die Messe für Fantastik, Cosplay und LARP, öffnete wieder ihre Tore. Als Aussteller, oder vielmehr lebendes Ausstellungsobjekt, besuchte ich mit der Endzeit-LARP-Gruppe ‘Legio Vulpes’ diese herausragende Veranstaltung, die aus einem einzigen, großartigen Gedanken entstanden ist: Jedem Besucher auf einen Ausflug in eine Welt der Fantasie einzuladen und dabei Gutes zu tun!

Weiterlesen

Shadowrun: Anarchy – Ein System nur für Rookies?

Shadowrun: Anarchy verspricht “so einfach und erzählerisch wie noch nie” zu sein und gleichzeitig die Möglichkeit zu bieten, auf bestehendes Hintergrundwelt- und Abenteuermaterial zurückgreifen zu können. Doch für wen eignet sich ‘Anarchy’ eigentlich? Ist das System am Ende eine reine Einstiegsdroge, oder kommt man auch als versierter Dauerkonsument auf seine Kosten? Ein Selbsttest.Weiterlesen

Lovecraft? Nein, danke!

Es gab eine Zeit, da konnte ich die Werke von H. P. Lovecraft nicht ausstehen. Schuld war sein wohl längstes Werk Der Fall des Charles Dexter Ward, welches, wie viele seiner anderen Texte, eine Umsetzung in der Hörspielreihe Gruselkabinett erfuhr. Aufgrund der besonderen Verbindung zur schriftlichen Version möchte ich diese Rezension nutzen, euch einen Einblick in meinen holprigen Start mit Lovecraft und dem Cthulhu-Mythos zu bieten.

Weiterlesen

Verhext?

Im verschneiten New England bittet Prudence Rutledge ihre Nachbarn zu sich, um ihrem Mann das Leben zu retten. Verhext, die 47 Gruselkabinett Folge, beruht auf einer Erzählung von Edith Wharton und entführt den Leser in eine verstrickte Geschichte.

Weiterlesen

Die Konstrukteure

Unter dem Namen Prometheus geht die Reihe Leben und Tod weiter. Wie der Name es bereits vermuten lässt, stehen dieses Mal die Konstrukteure im Mittelpunkt. Ob Dan Abnett und Andrea Mutti das Potenzial des ersten Bandes geschickt nutzen oder in den Sand setzen? Das erfahrt ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen