Einträge mit dem Schlagwort: Charakter

RPC 2016: 100 Euro für den Larp-Einstieg – ein Einkaufsexperiment

Ich habe vor der RPC herumüberlegt und gegrübelt was könnte ein interessantes Thema für einen Larp-Artikel sein. Die meisten Cons kennt man bereits, Larpgruppen waren wenige vertreten und auch sonst war das Larp primär in Form von vielen saucoolen Klamotten und Verkaufsständen vertreten. An dieser Stelle kam mir dann die Idee mal eine kleine, fiktive Shoppingtour zu unternehmen.

Weiterlesen

Tipps für Spieler – Larp Edition Teil 6

Charakterentwicklung im LARP hat für mich, falls sie überhaupt stattfindet, erfahrungsgemäß zwei Varianten. In der Ersten erfolgt eine Entwicklung schleichend und kaum merklich: Erst wenn man zurück schaut merkt man, wie sehr sich der Charakter verändert hat. Bei der Zweiten erfolgt sie sprunghaft und der Charakter ändert sich von einer Con zur nächsten merklich.

Weiterlesen

Tipps für Spieler – LARP Edition, Teil 4

Ist es beim Pen&Paper nützlich sich intensiv mit der Ausrüstung des eigenen Charakters zu befassen, ist es im LARP unabdingbar. Letzten Endes ist eure Ausrüstung das, was euren Charakter ausmacht, eventuell sogar noch mehr als ihr selbst es tut. Nicht umsonst verbringen manche Spieler mehr Zeit mit dem Herstellen ihrer Ausrüstung als mit dem Tragen derselben. Doch wie geht man an so etwas ran?

Weiterlesen

Beispielcharaktere: Mit einem Schlag ist alles vorbei

Eigentlich wollte ich einen Beispielcharakter aus der Scheibenwelt erstellen. Rincewind, Cohan der Barbar oder Oma Wetterwachs. Aber die Serie One Punch Man hat mich so sehr geflasht, dass ich mir dachte: So ein Charakter ist nicht nur recht einfach zu basteln, sondern auch recht einfach zu spielen. Also zeige ich euch heute, wie man einen Charakter à la Saitama erstellt.

Weiterlesen

Tipps für Spieler – LARP Edition, Teil 2

Was sollte ein LARP-Charakter alles können? Ist es clever, sich in vielen Gebieten auszukennen, oder sollte lieber Wert auf einen Fokus gelegt werden? Gerrit stellt verschiedene Überlegungen an. Und auch hier gibt es einen feinen Unterschied zu Pen&Paper-Charaktere.

Weiterlesen