Einträge mit dem Schlagwort: Cthulhu

Lovecraft? Nein, danke!

Es gab eine Zeit, da konnte ich die Werke von H. P. Lovecraft nicht ausstehen. Schuld war sein wohl längstes Werk Der Fall des Charles Dexter Ward, welches, wie viele seiner anderen Texte, eine Umsetzung in der Hörspielreihe Gruselkabinett erfuhr. Aufgrund der besonderen Verbindung zur schriftlichen Version möchte ich diese Rezension nutzen, euch einen Einblick in meinen holprigen Start mit Lovecraft und dem Cthulhu-Mythos zu bieten.

Weiterlesen

Beispielgegner: Der Dämon

Heute soll euch der Artikel Inspiration liefern, wenn es darum geht, einen Dämonen im Pen&Paper zu gestalten. Bereits beim Dämonenpaktierer angesprochen, kann ein Dämon ein interessanter Gegenspieler für eine Heldengruppe werden, wenn dieser Versuchung und Verdammnis miteinander vereint.

Weiterlesen

Halloween: Stellt euch dem Horror in Arkham

Auch im 20er Jahre Arkham, Massachusetts, greifen die Folgen der landesweiten Prohibition um sich: Hinter verschlossenen Türen wird illegal gezecht, marodierende Banden treiben auf den Straßen ihr Unwesen und ehrbare Bürger verschwinden spurlos. Doch in der verworrenen Kleinstadt werden seit kurzem noch weitaus abscheulichere Kreaturen gesehen, deren furchtbares Treiben um jeden Preis aufgehalten werden muss.

Willkommen in Arkham Horror, einem schaurig schönem Brettspiel mit Nervenkitzel.

Weiterlesen

Halloween: Empfehlungen für den Spieleabend

Der Halloween-Abend bietet sich hervorragend für einen Spieleabend an. Inzwischen gibt es eine sehr große Anzahl an Spielen aus dem Horrorbereich, sodass mir die euch zu präsentierende Auswahl sehr schwer gefallen ist. Ich habe mich jetzt für einen absoluten Klassiker und ein Spiel des letzten Jahrgangs sowie drei erst vor kurzem erschienene Spiele entschieden. 

Weiterlesen

Lovecrafts wahre Erben: Die Southern Reach Trilogy

Auf meiner Suche nach moderner Fiktion, die sich thematisch mit dem Werk von H. P. Lovecraft verbinden lässt, fange ich bei einem recht frischen Werk aus dem Jahr 2014 an: Jeff VanderMeers Trilogy über die Southern Reach besteht aus den drei Büchern Annihilation, Authority und Acceptance. Die Reihe wird mit jedem Buch ein wenig klarer und bildet langsam aber sicher das Bild einer Welt, die eine Apokalypse von Lovecraft’schen Ausmaßen erlebt.

Weiterlesen

Lovecrafts wahre Erben

Abgesehen von J. R. R. Tolkien hat wohl kaum ein Autor die moderne Rollenspielszene mehr geprägt als H. P. Lovecraft. Während er als Mensch selbst in seiner Zeit durch unangenehmen Rassismus und eine gewisse Menschenfeindlichkeit auffiel, hat er der Welt ein literarisches Werk hinterlassen, das eine geheime Welt hinter der Realität impliziert, die so ungeheuerlich ist, dass seine Protagonisten davon regelmäßig in den Wahnsinn getrieben werden. Dies ist auch ein Jahrhundert später faszinierend und praktisch ein eigenes Genre des Horrors – aber wer führt dieses heute noch fort?

Weiterlesen