Einträge mit dem Schlagwort: Spielleiter

Inspiration für Spielleiter: Open World im Rollenspiel

Wie frustrierend ist es für Spieler, wenn sie durch eine Tür gehen wollen, um den dahinter liegenden Raum zu erforschen, der Spielleiter dies jedoch unterbindet. Und dazu noch mit demotivierenden Argumenten wie “Die ist verschlossen und kann nicht aufgebrochen werden.” Jegliche Versuche, dass Schloss zu knacken, wird dann mit einer unmöglichen Würfelprobe versehen; wenn überhaupt. Oder wenn die Helden nicht nach Norden reisen, um dort das Hauptabenteuer zu erleben, sondern viel mehr nach Süden und der Spielleiter dies schlichtweg mit einem undurchdringlicher Orkan unterbindet.

Nicht nur in PC- und Konsolenspielen, sondern auch im Pen&Paper Rollenspiel sind Open World Settings beliebt. Allerdings auch mit viel Arbeit für den Spielleiter verbunden, um den Spielern diese Freiheit zu vermitteln.

Weiterlesen

Ecken und Kanten

Leser und Spielleiter runzeln bei einer Sache wohl gleichermaßen die Stirn: ein perfekter Charakter. Warum Fehler einen Charakter erst liebenswert machen und nicht jeder Nachteil wirklich einer ist, darum soll es in diesem kurzen Artikel gehen.

Weiterlesen

Beispielgegner: Der verehrte Held

Das Böse präsentiert sich in so manchem Medium dermaßen in seinem Element, dass es keinen Zweifel daran geben kann, dass die Heldengruppe das Richtige tut, wenn sie dagegen vorgeht. Doch was, wenn das Volk gänzlich anderer Meinung ist und das Böse nicht als solches erkennt?

Weiterlesen